Kontakt
AGAPLESION DIAKONIESTATION KRAICHTAL

Unterdorfstr. 9
76703 Kraichtal

T (07250) 906 - 0

F (07250) 906 - 199

info@diakonie-kraichtal.de

Die AGAPLESION DIAKONIESTATION KRAICHTAL wurde 1981 gegründet und liegt im Stadtteil Münzesheim. Unsere Betreuungs- und Pflegeangebote verteilen sich auf zwei Standorte: das Seniorenhaus in der Unterdorfstraße und das Seniorenzentrum in der Rathausstraße.

Wir bieten miteinander kombinierbare Leistungen an, durch die die Selbstständigkeit von Senioren gefördert wird und möglichst lange erhalten bleibt. Die gewählte Betreuungsform – betreutes Wohnen, ambulante Pflege, Tagespflege, stationäre Pflege – kann jederzeit innerhalb unserer Einrichtung gewechselt und dem Gesundheitszustand angepasst werden.

Das Seniorenhaus und das Seniorenzentrum befinden sich nahe dem Kraichbach, der die Stadt und das Kraichgauer Hügelland mit seinen Weinbergen, Streuobstwiesen, Wäldern und Hohlwegen durchfließt. Idyllische Landgasthöfe und Besenwirtschaften, Baudenkmale, markante Fachwerkhäuser wie die „Alte Schmiede“oder der asiatische Garten sind reizvolle Ausflugsziele. Die Apotheke in einer Seitenstraße, Postagentur, Sparkasse und einige kleine Geschäfte unterstreichen den eher dörflichen Charakter des Stadtteils, der immerhin drei Kirchen hat.

Seniorenhaus

Seniorenhaus

Gartenseite
Gartenseite
Innenhof
Innenhof

Unsere Angebote am Standort

  • Langzeitpflege: 38 Pflegeplätze
  • Kurzzeit- und Verhinderungspflege: 4 Pflegeplätze
  • Ambulanter Pflegedienst
      

Ausstattung & Räume

  • 34 Einzel- und 2 Doppelzimmer mit eigenem Bad/WC und überwiegend eigenem Balkon
  • Gemütliche Gemeinschaftsräume: Wohnküchen, Sitzecken und Ruhezonen
  • Behindertengerechtes Pflegebad
  • Veranstaltungsraum
  • Innenhof (Atrium) mit Brunnen
  • Große Gartenanlage mit Pflanzbeeten
  • Hauseigene Küche

Ansprechpartner

 


Thorsten Graumann
Heimleitung

 


Melanie Däschner
Pflegedienstleitung

Pflegezimmer
Pflegezimmer

Pflegebedürftige Senioren, die ihren Alltag nicht mehr alleine bewältigen können, betreuen wir in unserem vollstationären Pflegebereich in drei kleinen Wohngruppen.

Die 34 Einzel- und zwei Doppelzimmer, überwiegend mit Balkon, verfügen jeweils über ein eigenes behindertengerechtes Duschbad, Telefon-, Radio- und TV-Anschluss und einen Schwesternnotruf. Neben der Grundmöblierung mit Pflegebett, Nachttisch und Kleiderschrank dürfen gerne eigene Möbel und Erinnerungsstücke mitgebracht werden. Sie verleihen den Zimmern eine private, ganz persönliche Atmosphäre, die dazu beiträgt, dass sich auch neue Bewohner in unserem Haus sehr bald zuhause fühlen werden.

Zur Wohnlichkeit unseres Hauses gesellt sich ein abwechslungsreiches Gemeinschaftsleben. Wir bieten zahlreiche Betreuungs- und Freizeitaktivitäten an, die auf den jeweiligen Gesundheitszustand unserer Bewohner abgestimmt sind. Neben kulturellen und jahreszeitlichen Festen und Feiern gehören auch Bewegungs-, Kreativ- und Musikangebote zum regelmäßigen Programm. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, an den wöchentlichen Andachten im Haus teilzunehmen.

All diese gemeinsamen Aktivitäten fördern die Kontakte unter den Bewohnern, schaffen Vertrauen und stärken die Gemeinschaft. Zahlreiche Veranstaltungen finden in Kooperation mit den örtlichen Kirchengemeinden, Vereinen und engagierten Kraichtaler Bürgern statt.

Wir unterstützen Pflegebedürftigte darin, möglichst lange ein selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung führen zu können. Gleichzeitig werden pflegende Angehörige durch unser qualifiziertes Pflegepersonal entlastet.

Wir bieten Ihnen genau die Hilfe an, die Sie benötigen, damit Ihre Lebenqualität erhalten bleibt und Sie einen angenehmen Alltag haben. Ziel unserer Arbeit ist die fachlich kompetente und individuelle pflegerische Versorgung  im häuslichen Umfeld, begleitet von einer liebevollen und herzlichen Zuwendung.

Eine enge Zusammenarbeit mit behandelnden Fachärzten, Physiotherapeuten, Zahnärzten, Apothekern und sozialen Einrichtungen wirkt sich ebenfalls positiv auf die Pflegeprozesse aus. Zudem sind wir mit Kirchengemeinden und Dienstleistern aller Art bestens vernetzt, sodass wir auch bei außergewöhnlichen Fragen und Problemen Ansprechpartner und Anlaufstellen vermitteln können.

Die AGAPLESION DIAKONIESTATION KRAICHTAL erbringt alle Leistungen nach SGB XI und SGB V sowie frei wählbare, kostenpflichtige Zusatzleistungen.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • von Karlsruhe Hbf. (ICE, IC, RE), mit S-Bahn S32 Richtung Menzingen bis Bahnhof Münzesheim (Fahrzeit ca. 40 min.)
  • von hier ca. fünf Minuten Fußweg bis Unterdorfstraße 9 (Pflegeheim, Ambulante Pflege)

Anfahrt mit dem Pkw

  • über die A5 bis Ausfahrt Nr. 41 (Kronau), weiter auf B292 bis Schönborn, dort auf B3 Richtung Bruchsal bis Ubstadt, abbiegen auf L554 Richtung Kraichtal; in Münzesheim im Kreisverkehr dritte Ausfahrt (Rathausstraße); zum Pflegeheim nächste Straße links Unterdorfstraße
  • aus Heilbronn auf B 293 Richtung Bretten, in Flebingen abbiegen auf L554 Richtung Kraichtal/Ubstadt; in Münzesheim im Kreisverkehr erste Ausfahrt (Rathausstraße); zum Pflegeheim nächste Straße links Unterdorfstraße
      
Seniorenzentrum

Seniorenzentrum

Innenhof

Unsere Angebote am Standort

  • Betreutes Wohnen: 25 Zwei-Zimmer-Apartments
  • Tagespflege: 10 teilstationäre Pflegeplätze
      

Ausstattung & Räume der Tagespflege

  • Kleine Küche und Esszimmer
  • Ruhezonen
  • Behindertengerechtes Pflegebad

Ansprechpartner

 


Thorsten Graumann
Heimleitung

 


Melanie Däschner
Pflegedienstleitung

Es stehen 25 Zwei-Zimmer-Apartments als Mietwohnungen zur Verfügung. Alle Wohnungen sind barrierefrei und seniorengerecht ausgestattet. Jedes Apartment verfügt über ein Wohnzimmer mit offener Küche, ein Schlafzimmer, ein Duschbad, einen Balkon, einen Telefon-, Radio- und TV-Anschluss sowie einen Hausnotruf. Eine Hausverwaltung kümmert sich um die Vermietung.

Die Betreuung wird über das Seniorenhaus organisiert. Auf Wunsch bieten wir Zusatzleistungen wie das Reinigen der Wohnung oder warme Mahlzeiten an.

Im „Betreuten Wohnen“ erfahren Senioren so viel Individualität wie möglich und erhalten so viel Unterstützung wie nötig.

Kaffeerunde
Kaffeerunde
Gymnastik
Gymnastik

Leistungen im Einzelnen

  • Kostenloser Probetag
  • Fahrdienst (auch für Rollstuhlfahrer)
  • Einzelbetreuung (Biografiearbeit)
  • Medizinisch-pflegerische Versorgung inkl. Begleitung bei Arztbesuchen
  • Unterstützung beim Gehen, Aufstehen und Hinlegen
  • Bewegungsübungen, Gymnastik, Spaziergänge
  • Hilfe bei der Körperpflege
  • Frisör und Fußpflege kommen ins Haus
  • Gemeinsame Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Kaffeetrinken)
  • Hilfe bei der Nahrungsaufnahme und beim Trinken
  • Ergotherapie, Gedächtnis- und Konzentrationsübungen
  • Vorlesen, Zeitungsschau, Bingo, Gesellschaftsspiele, Singen und Musizieren

Öffnungszeiten

montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr

Betreuungsteam

Unser Team besteht aus qualifizierten Fachkräften, die unterstützt werden von Praktikanten und ehrenamtlichen Helfern.

Inanspruchnahme & Kosten

Die Tagespflege kann an beliebig vielen Tagen in der Woche besucht werden. Wir haben einen Versorgungsvertrag mit den Pflegekassen, die bei entsprechenden Voraussetzungen die Kosten zu einem festgelegten Tagessatz (bis auf einen Eigenanteil) übernehmen. In manchen Fällen zahlt auch der Sozialhilfeträger. Über Einzelheiten, auch hinsichtlich Ihrer Eigenbeteiligung, beraten wir Sie gerne.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • von Karlsruhe Hbf. (ICE, IC, RE), mit S-Bahn S32 Richtung Menzingen bis Bahnhof Münzesheim (Fahrzeit ca. 40 min.)
  • von hier ca. zwei Minuten Fußweg bis Rathausstraße 23 (Betreutes Wohnen, Tagespflege, Verwaltung)

Anfahrt mit dem Pkw

  • über die A5 bis Ausfahrt Nr. 41 (Kronau), weiter auf B292 bis Schönborn, dort auf B3 Richtung Bruchsal bis Ubstadt, abbiegen auf L554 Richtung Kraichtal; in Münzesheim im Kreisverkehr dritte Ausfahrt (Rathausstraße)
  • aus Heilbronn auf B 293 Richtung Bretten, in Flebingen abbiegen auf L554 Richtung Kraichtal/Ubstadt; in Münzesheim im Kreisverkehr erste Ausfahrt (Rathausstraße)
      
Information

Hausflyer

Vorvertragliche Informationen

Entgeltsätze

Unterlagen für den Einzug

Qualität

Ihre Meinung ist uns wichtig

MDK Transparenz­bericht

Unser Pflegeleitbild

EinsA-Qualitäts­versprechen