Expertenwissen verständlich gemacht

In Deutschland sind derzeit mehr als eine Million ältere Menschen von einer Demenzerkrankung betroffen und es werden immer mehr. Über 80 Prozent werden zu Hause von ihren Angehörigen versorgt. Diese und alle anderen Personen aus dem unmittelbaren Umfeld der Erkrankten sind mit Herausforderungen konfrontiert, die einen sensiblen Umgang erfordern.
  

Wie begegne ich einem von Demenz betroffenen Menschen? Wie reagiere ich richtig auf seine Defizite? Wie begleite ich ihn?

Wir bieten zu diesen und weiteren Fragen rund um das Thema Demenz allen Interessierten ein differenziertes Schulungs-, Vortrags- und Gesprächsangebot an.

Die Ausbildung zum Demenzbegleiter umfasst fünf Module:

  • Unterschiedliche Krankheitsbilder der Demenz (Modul 1)
  • Kommunikation mit den Betroffenen (Module 2 und 3)
  • Wie können Fähigkeiten gefördert und Alltagskompetenzen erhalten werden? (Modul 4)
  • Wie kann man Herausforderungen begegnet und Risiken minimiert? (Modul 5)

Dozenten:
Christiane Findeklee, Pflegefachkraft für Gerontopsychiatrie, Dozentin für Altenpflege, Pflegedienstleitung und stellv. Heimleitung, AGAPLESION HAUS KURPFALZ
Benjamin Kolb, Altenpfleger, Pflegefachkraft für Gerontopsychiatrie, AGAPLESION GEMEINDEPFLEGEHAUS MAUER

Teilnehmerkreis:
An- und Zugehörige von Menschen mit Demenz, ehrenamtlich Tätige, Betreuungskräfte, Pflegeassistenten, medizinische Fachangestellte, Nachbarschaftshelfer

Teilnahmegebühr:
Die Ausbildung zum Demenzbegleiter ist kostenfrei.

Dauer:
je Modul 3,5 Stunden (3 x 90 min. nebst 2 x 15 min. Pause)

Termin:
jeweils samstags von 14.30 bis 18.00 Uhr
Die nächsten Kursdaten erfragen Sie bitte bei Frau Findeklee,
T (06222) 307 24 - 0, christiane.findeklee@haus-kurpfalz.de.

Veranstaltungsorte (im Wechsel):
AGAPLESION HAUS KURPFALZ, Kurpfalzstraße 51, 69168 Wiesloch
AGAPLESION GEMEINDEPFLEGEHAUS MAUER, Waldstraße 5/2, 69256 Mauer

Der „Demenzstammtisch“ ist ein offenes Gesprächsangebot und wendet sich insbesondere an Angehörige von Menschen mit Demenz, aber auch an professionelle Pflegekräfte und ehrenamtlich Tätige sowie an alle Interessierten. Er bietet eine Plattform zum Austausch aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

Jeder Abend widmet sich einem eigenen Thema, über das abwechselnd gerontopsychiatrische Pflegefachkräfte sowie ein Facharzt für Geriatrie informieren. Im Anschluss an die Vorträge bieten wir Raum und Zeit für einen Erfahrungsaustausch. Zentrales Anliegen ist es, alle Teilnehmende beim Umgang mit Demenzkranken zu unterstützen.

Die Abende finden im Rahmen des Projekts „Demenzsensible Pflege“ statt. Die zwei AGAPLESION Wohnen- und Pflegeeinrichtungen sind registrierte Demenzpartner bei der Initiative der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e. V.

Moderiert wird der Stammtisch abwechselnd Christiane Findeklee, Pflegedienstleitung im AGAPLESION HAUS KURPFALZ, und Benjamin Kolb, Altenpfleger im AGAPLESION GEMEINDEPFLEGEHAUS MAUER.

Teilnahmebedingungen:
kostenfrei
keine vorherige Anmeldung erforderlich

Termin:
jeder letzte Donnerstag im Monat, 19.00 Uhr

Veranstaltungsorte (im Wechsel):
AGAPLESION GEMEINDEPFLEGEHAUS MAUER, Waldstraße 5, 69256 Mauer
AGAPLESION HAUS KURPFALZ, Kurpfalzstraße 51, 69168 Wiesloch